Gosia Warrink studierte visuelle Kommunikation an der Universität der Künste Berlin (UdK) und ist Gründerin des Designstudios AMBERDESIGN und des Verlages AMBERPRESS. Sie lebt seit 1995 in Berlin. Die Gestalterin entwirft oxidierte Kupferschnitte, Drahtzeichnungen und Lichtobjekte. Mit ihrer ersten Tapetenkollektion lotet sie den Raum zwischen Design, Kunst und Interieur aus. Sie liebt Inszenierungen: Vielfältig interpretierbar, niemals banal! ist ihr Designcredo.