Gosia Warrink studierte Visuelle Kommunikation an der Universität der Künste Berlin und ist Gründerin des Designstudios AMBERDESIGN und Verlages AMBERPRESS. Zudem ist sie Autorin des Bildwörterbuches ICOON. Sie lebt seit 1995 in Berlin. Seit 2016 unterrichtet sie Design an der Universität der Künste Berlin und forscht zum Thema Bildsprache. Ihre Tapetenkollektionen und Lichtobjekte loten sie den Raum zwischen Design, Kunst und Interieur aus. Sie liebt Inszenierungen: Vielfältig interpretierbar, niemals banal! – ist ihr gestalterisches Credo.